Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Zukunft der Bildung beginnt. JETZT!

17. Februar @ 10:00 - 17:00

Gemeinsam lernen, die Welt zu verändern. Innovative Vielfalt in der Osnabrücker Region.

Wir sind bereits inmitten eines Lernkulturwandels, der Schüler*innen dazu befähigt, die Herausforderungen unserer Zeit selbst anzupacken und diesen mit Mut, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität zu begegnen. Kinder und Jugendliche lernen gemeinsam, die Welt zu verändern. Es geht natürlich nicht alles von heute auf morgen, aber es geht viel mehr, als die meisten sich gerade vorstellen können!

Ganz konkret werden regionale (Schulen und außerschulische Lernstandorte in Stadt & Landkreis Osnabrück) und überregionale (diverse Bildungsorganisationen) Akteure der Bildung für nachhaltige Entwicklung uns an diesem Tag ihre Lernformate, Handlungsansätze und pädagogische Haltungen vorstellen und sicherlich zum Nachahmen und Netzwerken in der eigenen Region anregen… ganz nach dem Frei Day-Motto: „Mut kommt von machen“.

Kinder und Jugendliche sollen und wollen ihre Zukunft mitgestalten. Aber: Deutschland ist in einer OECD-Befragung von jungen Menschen in 65 Ländern Schlusslicht bei der Frage: „Wie sehr glaubt ihr, Gesellschaft gestalten zu können?“. Hier muss sich etwas ändern! So kann auch massiven Zukunftssorgen, Hoffnungslosigkeit und daraus resultierenden psychischen Problemen entgegengetreten werden.

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder in eine erfolgreiche Zukunft gehen, aber gehört hierzu nicht auch eine sinn- und glückerfüllte Gegenwart?! Eltern können neben Lehrer*innen viel mehr zur Schultransformation beitragen, als ihnen aktuell bewusst ist.

Veränderungen beginnen und enden natürlich nicht im Elternhaus, der KITA oder der Schule, sondern auch die Universitäten können mit den Lehrer*innen der Zukunft (Student*innen) durch eine sich ständig verändernde Lehrkräftebildung dazu beitragen, einen nachhaltigen Wandel zu ermöglichen.

„Wer Leistung will, muss Sinn anbieten“ (Margret Rasfeld)… die Schüler*innen warten doch nur darauf. Und dass es geht, werden wir an diesem Tag alle erleben dürfen!

Die Zukunft der Bildung beginnt. JETZT!