Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwischen Ohnmacht und Selbstwirksamkeit – Der FREI DAY im Kontext politischer Bildung

17. Juni @ 15:00 - 16:30

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
Kostenlos

Was bedeutet es für Schüler*innen, in Krisenzeiten zu leben und wie verändert das die Aufgabe politischer Bildung an Schulen? Was ist eigentlich politisches Handeln – und ist politisches Handeln im Unterricht eigentlich erlaubt? Ist politische Bildung ausschließlich eine Aufgabe der Gesellschaftslehre?  Was hat es eigentlich mit dem Begriff der “Responsibilisierung” im Kontext von Nachhaltigkeit auf sich und wo liegen Herausforderungen?

Sophia von Lingen vom Arbeitsbereich Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln wird einen Einblick in die Grundlagen politischer Bildungsarbeit an Schulen geben. Sie hat zudem zum FREI DAY im Kontext politischer Partizipation geforscht. In dieser Runde wird Sophia ihre Forschungsergebnisse vorstellen, eure Fragen rund um die Stärkung von Partizipation und Teilhabe von Schüler*innen beantworten und euch zu einem Austausch zu euren Erfahrungen einladen. Seid dabei!

zoom-Raum: https://us02web.zoom.us/j/86862353512

Details

Datum:
17. Juni
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,